Prüfungsverordnung VO 2014

Welche Neuerungen bringt die Prüfungsverordnung VO 2014 mit sich?

Viele haben es bereits mitbekommen – es laufen derzeit zwei (2) verschiedene Prüfungsverordnungen für den geprüften Handelsfachwirt der IHK parallel. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Weiterbildung zum geprüften Handelsfachwirt im Zuge der sich wandelnden beruflichen Anforderung grundlegend überarbeitet und am 13. Mai 2014 eine neue Prüfungsverordnung verabschiedet. Seitdem haben die Kursteilnehmer der verschiedenen Bildungsträger mitunter die Möglichkeit selbst zu entscheiden nach welcher Verordnung sie geprüft werden wollen. Ab Herbst 2017 werden dann die Erst-Prüfungen ausschließlich nach neuer Verordnung VO 2014 durchgeführt. Für mündliche und schriftliche Wiederholungsprüfungen gibt’s es bis zu den Frühjahrprüfungen 2018 eine Übergangsfrist bei der parallel auch nach alter Verordnung VO 2006 geprüft wird.

Soll ich die Prüfungen nach alter oder neuer Prüfungsverordnung schreiben?

Weiterlesen