Deutschlands-Beste-Weiterbildungsanbieter-HFW-WFW-2019-Lernkarten

Deutschlands beste Weiterbildungsanbieter

fĂŒr Wirtschaftsfachwirte und Handelsfachwirte

Um bestmöglich auf die PrĂŒfung zum Handelsfachwirt (IHK) bzw. Wirtschaftsfachwirt (IHK) vorbereitet zu sein, brauchst du neben Motivation (und natĂŒrlich unseren Lernkarten 😉) auch einen guten Weiterbildungsanbieter. Im Rahmen der groß angelegten Studie „Deutschlands Beste“ standen nun 20.000 Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen auf dem PrĂŒfstand. Darunter auch zahlreiche Weiterbildungsanbieter.

Um dir die Entscheidung auf der Suche nach dem perfekten Kurs fĂŒr deine Weiterbildung zu erleichtern, möchte ich dir aus dem Ranking der 18 besten Weiterbildungsanbieter, die sechs Anbieter vorstellen (in der Tabelle fett markiert), welche auch Kurse fĂŒr die Weiterbildung zum Handelsfachwirt (IHK) und Wirtschaftsfachwirt (IHK) im Angebot haben.

Beste-Weiterbildungsanbieter-2019

Das Sonderheft “Deutschlands Beste” wird im Oktober 2019 veröffentlicht als Beilage in FOCUS-MONEY und FOCUS.

DEUTSCHLAND TEST kĂŒrt Deutschlands beste Weiterbildungsanbieter

Die Anfang September 2019 veröffentlichte Studie wurde gemeinsam von DEUTSCHLAND TEST, dem Institut fĂŒr Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) und dem Wirtschaftsmagazin Focus Money durchgefĂŒhrt. GeprĂŒft wurden dabei rund 20.000 deutsche und direkt in Deutschland tĂ€tige Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Die Studie selbst lief vom 1. Januar 2018 bis zum 30. April 2019. Ausgangspunkt fĂŒr die Untersuchung war eine zweistufige Datenerhebung.

So kamen die Testergebnisse zustande

Basis fĂŒr die Auswertung waren Online-Texte, die definierte Suchbegriffe enthielten. Neben den Anbieterseiten selbst, flossen damit auch Texte aus Bewertungsportalen sowie Millionen von Social Media Posts in die Auswertung ein. Die so gespeicherten Daten wurden in der zweiten Stufe mit Hilfe von kĂŒnstlicher Intelligenz (neuronale Netze) anhand der Fragestellung analysiert, welche Marke bzw. welches Unternehmen genannt wird und welche TonalitĂ€t (positiv, neutral, negativ) im Text vorherrscht.

Grundlage fĂŒr die Auswertung waren ĂŒber 107 Millionen Textnennungen. Das Untersuchungsergebnis ist dementsprechend auch fĂŒr die QualitĂ€t der Weiterbildungsanbieter sehr aussagekrĂ€ftig. Aus den gewonnenen Daten wurden Punktwerte ermittelt. Als Bewertungsskala diente dabei das beste ermittelte Ergebnis mit dem Referenzwert von 100 Punkten. Anhand dieser Skala fand die Klassifikation der getesteten Marken und Unternehmen branchenspezifisch auf der Skala von 0 bis 100 statt.

Unser Platz #6

Dr. Robert Eckert Schulen AG

Beginnen wir mit der Dr. Robert Eckert Schulen AG, die im Rahmen der Studie unter allen getesteten Weiterbildungsanbietern den 17. Platz belegt hat. Das in der Nachkriegszeit in Regensburg gegrĂŒndete Weiterbildungsinstitut beschĂ€ftigt heute an ĂŒber 45 Standorten in ganz Deutschland rund 1.800 Mitarbeiter und hat in ĂŒber 70 Jahren mehr als 100.000 Menschen bei der Aus- und Weiterbildung unterstĂŒtzt. JĂ€hrlich nehmen gut 7.500 Teilnehmer an den Kursen des Unternehmens teil. Darunter befinden sich auch Kurse fĂŒr die Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt (IHK) und dem Handelsfachwirt (IHK).

Als alteingesessenes Institut weiß die Dr. Robert Eckert Schulen AG um die Bedeutung von flexiblem Lernen. Dementsprechend bietet das Unternehmen die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt (IHK) sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit als PrĂ€senzlehrgang an. DarĂŒber hinaus ist die Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt (IHK) auch per Fernlehrgang möglich. Ziel ist die bundeseinheitliche IHK-PrĂŒfung. Dein Großer Vorteil: WĂ€hrend andere Anbieter die Weiterbildung nur an wenigen Standorten ermöglichen, kannst du hier aus dutzenden Standorten im gesamten Bundesgebiet wĂ€hlen.

WFW-Eckert-Schulen-Tabelle

Auch bei der Weiterbildung zum Handelsfachwirt (IHK) fÀhrt die Dr. Robert Eckert Schulen AG zweigleisig und bietet neben Vollzeitkursen auch Teilzeitkurse an. Auch hier kannst du zwischen mehreren Weiterbildungsstandorten im ganzen Bundesgebiet wÀhlen. Was hingegen bisher noch nicht möglich ist, ist die Ausbildung via Fernlehrgang.

HFW-Eckert-Schulen-Tabelle

Unser Platz #5

IBB – Institut fĂŒr Berufliche Bildung AG

Seit 1985 gehört das Institut fĂŒr Berufliche Bildung (IBB) zu den erfolgreichsten Anbietern fĂŒr private Fortbildungen in Deutschland (Platz 12 DEUTSCHLAND TEST).  An ĂŒber 400 Standorten, die das IBB gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern betreibt, hast du die Möglichkeit an mehreren hundert Qualifizierungsangeboten teilzunehmen.

Das Institut ist seit 1996 mit allen seinen Niederlassungen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und entspricht den hohen QualitÀtsanforderungen der AZAV. Zum Fortbildungsportfolio gehört neben der Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt (IHK) auch die Fortbildung zum Handelsfachwirt (IHK).

FĂŒr die Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt bietet das IBB sowohl eine klassische Vollzeitausbildung als auch eine spezielle Weiterbildung GeprĂŒfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) fĂŒr BerufstĂ€tige sowie eine Weiterbildung GeprĂŒfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) fĂŒr Arbeitssuchende an.

GrundsĂ€tzlich umfasst die Weiterbildung in Vollzeit 900 Lerneinheiten, was einer Dauer von 20 Wochen entspricht. Die GruppengrĂ¶ĂŸe aller Kurse betrĂ€gt max. 15 Teilnehmer, wobei du jeweils aus mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet wĂ€hlen kannst. Eine Fernlehre oder Teilzeitausbildung bietet das IBB dagegen nicht an.

FĂŒr die sehr gefragte Weiterbildung zum Handelsfachwirt gilt beim Institut fĂŒr Berufliche Bildung das gleiche Kursschema wie beim Wirtschaftsfachwirt. Auch hier bietet das IBB jeweils eine Vollzeitweiterbildung GeprĂŒfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK), GeprĂŒfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) fĂŒr Arbeitssuchende und GeprĂŒfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) fĂŒr BerufstĂ€tige an.

Die Ausbildung, die du ebenfalls an zahlreichen Standorten absolvieren kannst, umfasst bei einer Dauer von 900 Lerneinheiten ebenfalls 20 Wochen. Zudem sind die Fortbildungen des IBB voll förderfĂ€hig und mit Bildungsgutschein sogar kostenlos. Die genauen Kosten kannst du ĂŒber eine unverbindliche Anfrage beim Anbieter selbst in Erfahrung bringen.

Handelsfachwirt-Lernkarten-IHK

Praktische Lernhilfen fĂŒr angehende Fachwirte in Form von  Apps und Lernkarten  findet ihr bei uns im Shop.

Handelsfachwirt Lernkarten-App iOS Android VO2014

Unser Platz #4

SGD – Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH

Im Ranking aller Weiterbildungsanbieter hat die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) den 10. Platz belegt. Das reicht in unserem Ranking der Anbieter fĂŒr Weiterbildungen zum Wirtschafts- bzw. Handelsfachwirt zu einem guten vierten Platz. Die SGD gehört zu den bekanntesten privaten Weiterbildungsinstituten Deutschlands und besteht bereits seit 1948.

Im Angebot befinden sich derzeit ĂŒber 200 Fernkurse, die jĂ€hrlich von mehr als 60.000 Teilnehmern absolviert werden. Zu den staatlich geprĂŒften und zugelassenen Kursen gehört sowohl die Weiterbildung zum Handelsfachwirt (IHK) als auch zum Wirtschaftsfachwirt (IHK)

Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern fokussiert sich die Studiengemeinschaft Darmstadt auf einen Fernkurs zum/zur IHK-geprĂŒften Wirtschaftsfachwirt/in. Damit kannst du ĂŒber den Online-Campus waveLearn jederzeit dort lernen, wo du möchtest. Zur PrĂŒfungsvorbereitung besuchst du im Rahmen deiner Ausbildung zudem zwei einwöchige PrĂ€senzseminare an einem von mehreren Standorten.

Die Seminar-Kosten sind ebenso wie die Studienhefte bereits in den Lehrgangskosten inbegriffen. Letztere erfĂ€hrst du, wie fĂŒr die SGD ĂŒblich, durch eine unverbindliche Kontaktaufnahme. Der Kurs selbst dauert bei einem Zeitaufwand von 8 Stunden pro Woche rund 18 Monate. Die Betreuungsdauer betrĂ€gt jedoch bis zu 30 Monate, sodass du dir auch etwas Zeit lassen kannst.

In seiner grundsĂ€tzlichen Konzeption gleicht der Fernkurs zum/zur IHK-geprĂŒften Handelsfachwirt/in dem Kurs zum Wirtschaftsfachwirt. Hinsichtlich der Dauer und der Gestaltung der Seminare ergeben sich jedoch einige Unterschiede. Der veranschlagte Zeitaufwand liegt bei einem Aufwand von 13 Stunden pro Woche bei 18 Monaten. Auch hier liegt die maximale Betreuungszeit bei 30 Monaten. Anstelle von zwei Seminaren besuchst du hier insgesamt drei Seminare mit einem Volumen von 98 Unterrichtseinheiten. Dieses Volumen umfasst 42 Unterrichtseinheiten, die als verpflichtender Seminaranteil gelten.

Unser Platz #3

Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG

Die auf steuerliche Themen spezialisierte Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG wurde bereits im Jahr 1950 gegrĂŒndet und hat sich ihren hervorragenden Ruf schon in den 50er- und 60er-Jahren erarbeitet. Im DEUTSCHLAND TEST belegte der Anbieter unter allen Fortbildungsanbietern einen ordentlichen 9. Platz, was bei uns zu Rang drei reicht. Zu verdanken hat die Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH ihre Platzierung u.a. einer Weiterempfehlungsquote von ĂŒber 90 Prozent. FĂŒr die Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in hat Endriss folgendes Angebot:

Als Spezialanbieter mit ĂŒber 65 Jahren Markterfahrung bietet Endriss Lehrgangsteilnehmern gleich mehrere Möglichkeiten fĂŒr die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt. Das wiederum macht die Ausbildung so flexibel. Neben dem klassischen Fernstudium kannst du dich auch fĂŒr die Lernformate „Tageslehrgang“, „Abendlehrgang“ und „Samstag-/Sonntag-Lehrgang“ entscheiden.

Ebenfalls interessant. Nach vorheriger Anmeldung kannst du bei Eindriss kostenfrei an einer Unterrichtseinheit deiner Wahl teilnehmen. FĂŒr die PrĂ€senzveranstaltungen stehen zudem zahlreiche Standorte im ganzen Bundesgebiet zur VerfĂŒgung. Darunter DĂŒsseldorf, Hamburg, Berlin, Stuttgart, MĂŒnchen, Frankfurt und Dortmund.

WFW-Endriss-Wirtschaftsfachwirt-Kurse

Unser Platz #2

BNW – Bildungswerk der NiedersĂ€chsischen Wirtschaft gGmbH

Das BNW – Bildungswerk der NiedersĂ€chsischen Wirtschaft ist allein schon aufgrund seines Status als gemeinnĂŒtzige GmbH ein besonderer Weiterbildungsanbieter. Aber auch qualitativ kann das in Hannover ansĂ€ssige Institut ĂŒberzeugen. Immerhin hat das BNW im DEUTSCHLAND TEST unter allen getesteten Weiterbildungsanbietern den 7. Rang und in unserem Ranking damit den 2. Platz erobern können.

Beim BNW handelt es sich um einen von der niedersĂ€chsischen Wirtschaft getragenen Bildungsdienstleister, der sich auf die fachspezifische Qualifikation fĂŒr die Anforderungen der Wirtschaft spezialisiert hat. Eine Besonderheit besteht darin, dass nahezu alle LehrgĂ€nge ausschließlich in Hannover stattfinden. Der genaue Unterrichtsort richtet sich sowohl nach der Teilnehmerzahl als auch nach der VerfĂŒgbarkeit von RĂ€umlichkeiten. Die verbindlichen Adressinformationen erhĂ€ltst du jeweils spĂ€testens 14 Tage vor Unterrichtsbeginn.

Bei der Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) beim BNW handelt es sich um einen PrĂ€senzlehrgang, der in einem Zeitraum von ca. 12 Monaten durchgefĂŒhrt wird. Üblicherweise findet der Unterricht an zwei Tagen unter der Woche jeweils abends sowie teilweise samstags vom Morgen bis zum frĂŒhen Nachmittag statt.

Die Kosten fĂŒr den reinen Lehrgang ohne die IHK-PrĂŒfungsgebĂŒhr liegen zurzeit bei 2.678 Euro. Im Preis mitinbegriffen sind jedoch erforderliche Skripte und Schulungshefte sowie TagesgetrĂ€nke oder ein Mittagessen. Welche Angebote genau im Preis inbegriffen sind, erkennst du anhand der entsprechenden Grafiksymbole bei der Buchung.

Unser Platz #1

DAA – Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Im DEUTSCHLAND TEST Platz 3 und bei uns Rang 1. Das ist das stolze Ergebnis der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA). FĂŒr die DAA spricht neben einer hohen Weiterempfehlungsquote und dem qualitativ hochwertigen Unterricht auch die Erfahrung. Immerhin ist das Unternehmen bereits seit mehr als 65 Jahren am Markt und hat in der Zwischenzeit ĂŒber 4 Millionen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern zu einer qualifizierten Aus- und Fortbildung verholfen. Neben etlichen Kursen und Zertifizierungen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie in der IT bietet die DAA auch staatlich geförderte Weiterbildungen zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in sowie zum/zur Handelsfachwirt/in an.

Fazit

Finde deinen idealen Kursanbieter

Da du nun die besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands kennst, die eine Weiterbildung zum/zur Handels- bzw. Wirtschaftsfachwirt/in anbieten, steht dem nĂ€chsten Schritt nichts mehr im Weg. Informiere dich ĂŒber die unterschiedlichen Angebote und entscheide dich fĂŒr den Anbieter, der am besten zu dir passt. Dank der großen Auswahl an Vollzeit-, Teilzeit und FernlehrgĂ€ngen dĂŒrfte das aber kein Problem sein – da bin ich mir sicher. Also, worauf wartest du?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, E-Mail und Kommentar gespeichert werden.