Sind die Lernkarten auch für die neue Prüfungsverordnung (VO 2014) geeignet?

Die Lernkarten wurden nach alter Verordnung erstellt, sind aber für die neue Verordnung von 2014 genauso geeignet, da die Inhalte nahezu die gleichen sind.

Mit der neuen Verordnung wurden nur die Prüfungsfächer und vor allem die Prüfungen selbst umstrukturiert. Die Lerninhalte selbst haben sich mit dem neuen Rahmenlehrplan allerdings so gut wie gar nicht verändert. Das heißt z.B., dass die ohnehin übersichtlichen Inhalte des Prüfungsfaches Volkswirtschaftslehre (welches nach neuer Verordnung 2014 komplett wegfällt) zu nahezu 100% in das Prüfungsfach Handelsmarketing integriert wurden. Also der Stoff ist immer noch da, nur eben an anderer Stelle!

Genauso verhält es sich mit dem ursprünglichen Wahlfach “Mitarbeiterführung und Qualifizierung”. All diese Inhalte wurden nun dauerhaft in das Prüfungsfach “Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation” integriert.

Das Wahlfach “Handelsmarketing und Vertrieb” wurde einfach umbenannt in “Vertriebssteuerung” und das ist auch schon fast das ganze Geheimnis der neuen Prüfungsverordnung. Die Veränderungen beziehen sich in erster Linie auf die Durchführung der Prüfungen selbst. Während nach alter Prüfungsverordnung alle Fächer einzeln geprüft wurden, werden nun nach neuer Prüfungsverordnung mehrere Prüfungsfächer an einem Tag in eine Situationsgebundene Aufgabe einbezogen. Das macht es noch wichtiger all die Zusammenhänge der einzelnen Handlungsbereiche zu verstehen und genau das ist auch das Ziel des Ganzen.

Wie aktuell sind die Lernkarten?

Die Lernkarten werden monatlich aktualisiert und halbjährlich komplett überarbeitet. Die gedruckten Lernkarten werden zudem in nur sehr geringer Auflage gedruckt. So können Änderungen innerhalb weniger Tage in die neue Auflage einfließen. Die Lernkarten sind somit zu jeden Zeitpunkt aktuell.

Wie kann ich die Lernkarten-App im Apple App-Store bzw. im Google Play-Store bezahlen?

Die Handelsfachwirt Lernkarten-App ist im Apple App-Store und im Google Play-Store verfügbar. Du kannst Sie dort, je nach Mobilfunkanbieter und Vertragsart, mit den gängigen Zahlungsmethoden wie z.B. PayPal, Kreditkarte oder auch per Handyrechnung bezahlen. Zudem kann die App auch mit sog. Geschenk bzw. -Guthabenkarten erworben werden. Erhältlich sind diese in vielen Super-, Drogerie- und Elektro­märkten sowie Tank­stellen und Online-Shops, meist im Wert von 15, 25 oder 50 Euro. Die Karten enthalten einen Code, der freigerubbelt werden muss und dann im jeweiligen App-Store einlösbar ist. Das hat den Vorteil, dass ihr zum App-Kauf kein Paypal-Konto, keine Kreditkarte und auch kein anderes Bezahlverfahren braucht.

Welche Zahlungsmethoden euch in welchen Umfang zur Verfügung stehen, könnt ihr direkt auf den Hilfe-Seiten von Apple und Google erfahren.

Kostenfreier technischer Telefon-Support:
Apple: 0800-66 45 45 1 (täglich von 8 – 20 Uhr erreichbar)
Google: 0800-723 5105 (Mo.-Fr. von 9-21 Uhr + Sa.-So. von 10-18 Uhr)

Wie schnell können die Lernkarten geliefert werden?

Die gedruckten Lernkarten sind grundsätzlich immer vorrätig und können sofort nach Bestellung geliefert werden. Der Versandzeitpunkt richtet sich lediglich nach der gewählten Zahlungsmethode. Bestellungen die per PayPal, Sofortüberweisung oder Nachnahme eingehen sind innerhalb weniger Stunden versandfertig. Bestellungen die per Vorkasse zu begleichen sind werden direkt nach Zahlungseingang versandt. Je nach Kreditinstitut kann dieser Vorgang 1-3 Tage ab Einzahlung dauern. In jedem Fall erhalten Sie eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Zahlung und den Versand der Ware inkl. Sendungsnummer zur Paketverfolgung.

Kann ich die Prüfungen bestehen wenn ich ausschließlich mit diesen Karten lerne?

Wir haben durchaus schon Feedback von Kunden bekommen, die fast ausschließlich mit unseren Karten gelernt haben und die Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Davon raten wir allerdings ab. Der Prüfungsstoff ist sehr vielseitig und deshalb empfehlen wir in jeden Fall auch die erhaltenen Bücher, Textbände oder auch Skripte Ihres Kursanbieters aufmerksam zu lesen um inhaltlich die Zusammenhänge zu verstehen. Durch zusätzliches gewissenhaftes Lernen mit Hilfe unserer Lernkarten seid ihr bestens auf die Prüfungen vorbereitet.

Beinhalten die Lernkarten alle Fragen die auch in den Prüfungen rankommen?

Da die Prüfungsinhalte niemand vorhersehen kann, lässt sich diese Frage nicht eindeutig beantworten. Unsere Produkte orientieren sich an den Prüfungen der vergangenen Jahre und richten sich immer nach dem aktuell gültigen Rahmenlehrplan der IHK. Das heißt, all unsere Produkte beinhalten systematisch und verständlich aufbereitet Lerninhalte, welche zu 100% für die Prüfungen relevant sind. Wenn ihr euch also mit unseren Lernkarten und Apps auf die Prüfung zum Handelsfachwirt vorbereitet, lernt ihr ausschließlich Dinge die schon einmal in einer Prüfung thematisiert wurden bzw. Bestandteil des aktuellen IHK Rahmenlehrplans sind. Damit vermitteln unsere Produkte eine solide Grundlage nötigen Wissens. Dennoch empfiehlt es sich, die erhaltenen Bücher, Textbände oder auch Skripte eures Kursanbieters aufmerksam zu lesen um inhaltlich alle Zusammenhänge zu verstehen.

Beinhalten die Lernkarten auch Multiple-Choice-Fragen?

Nein, die Lernkarten beinhalten ganz bewusst keine Multiple-Choice-Fragen. Diese Art Fragen, bei denen man aus mehreren falschen Antworten die richtige auswählen soll, halten wir aus folgenden Gründen für äußerst kontraproduktiv.

1. Sie werden solche Fragen in den Prüfungen nicht finden. Man erwartet von Ihnen zusammenhängende Sätze in denen Sie komplexe Sachverhalte erklären sollen.

2. Fragen mit mehreren falschen Aussagen verleiten auch schnell dazu sich etwas falsches einzuprägen.

3. Die Antworten sind meist recht kurz und wenig aussagekräftig.

4. Zudem ist der Rate-Effekt nicht zu unterschätzen. Die Wahrscheinlichkeit eine richtige Antwort zu geben ist umso höher je weniger Antworten zur Auswahl stehen.

Alles in allem keine gute Methode um sich auf so umfangreiche Prüfungen wie die des Handelsfachwirt vorzubereiten.

Nach der Installation der Lernkarten-App werden nicht alle Lernkarten angezeigt. Was kann ich tun?

Nach der ersten Installation der Lernkarten-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet kann es dazu kommen, dass nicht sofort alle Lernkarten in der Übersicht zur Verfügung stehen. Das liegt daran, dass die Lernkarten erst nach der Installation der eigentlich App von einem separaten Server auf Ihr Smartphone geladen werden. Je nach Qualität Ihrer Internetverbindung kann es also einen Moment dauern bis die Lernkarten vollständig gespeichert sind. Starten Sie in diesem Fall die App nach kurzer Zeit einfach erneut. Wenn die Lernkarten einmal vollständig geladen wurden tritt dieser Fehler nicht mehr auf.

In besonders hartnäckigen Fällen ist es mitunter nötig die App erneut zu installieren. Löschen Sie dazu die App von ihrem Smartphone/Tablet und laden Sie diese einfach noch einmal aus dem App-Store. Natürlich müssen Sie die App nicht erneut bezahlen wenn Sie sie gelöscht haben. Google und auch Apple merken sich ihre Käufe im App-Store und werden ihnen diese jederzeit wieder zum Download anbieten.